Navigation

Steinberg Partnerstadt von Hünfeld

Einen besonderen Stellenwert hat auch die deutsch-deutsche Partnerschaft mit Steinberg im Erzgebirge. In Rothenkirchen, heute Kerngemeinde von Steinberg, stand die Wiege des späteren Weltunternehmens Wella, das nach dem Zweiten Weltkrieg in Hünfeld wieder gegründet wurde. Aus diesen Kontakten entwickelte sich eine besondere Partnerschaft, die offiziell seit 1991 von vielen persönlichen Kontakten der Bürger von Hünfeld und Steinberg, von Vereinen und kulturellen Einrichtungen getragen wird.

Die Gemeinde Steinberg besteht aus den Ortsteilen Rothenkirchen, Wernesgrün und Wildenau und zählt momentan ca. 2900 Einwohner. Sie ist Mitglied in der Gebietsgemeinschaft "Rund um den Kuhberg" und befindet sich im Naturpark Erzgebirge/Vogtland.

Bei vielen Begegnungen und Besuchen konnten wir Steinberg als ein romantisches Stück sächsisches Vogtland kennenlernen mit vielen Sehenswürdigkeiten, Wander- und Radmöglichkeiten. Auch die vogtländische Küche wird Sie überzeugen.

Freunde von Wanderungen sind in dieser Region von Sachsen gut aufgehoben. Es gibt hier idyllische Wanderwege, so z.B. auch zum Steinberg. Man erreicht den Gipfel vom Steinberg u.a. über einen Wanderweg aus Richtung Wernesgrün oder man wandert beispielsweise aus Richtung Bärenwalde, Obercrinitz, Wildenau zum Steinberg. Entlang der Wanderwege lässt sich gut die reizvolle Natur & Landschaft vom Erzgebirge-Vogtland genießen.

Partnerstadt Steinberg - wir im Vogtland - Facebook

Webseite Gemeinde Steinberg

 

Impressionen

Steinberg2
Steinberg3
Steinberg4
Steinberg8
Steinberg6
Urkunde Steinberg Rothenkirchen
Steinberg1
Steinberg5
Steinberg9
Steinberg7
nach oben
nach oben