Hauptmenü
Bild: Wahl

Am Mittwoch, den 08. März 2023, lud der Partnerschaftsverein seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in die Stadthalle Hünfeld ein. Die AG-Leiter unserer 3 Partnerstädte gaben Rückblicke zu den Veranstaltungen in 2022 und berichteten über die Pläne für 2023/24.

Die Geschäftsführung informierte über die Tätigkeiten der Geschäftsstelle und gab Einblicke zu dem vergangenen Wirtschaftsjahr 2022 und dem zukünftigen Wirtschaftsplan 2023. Der Kassenbericht wurde vom Schatzmeister vorgetragen und anschließend gab es den Bericht der Kassenprüfer. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Nach diesen Punkten der Agenda wurde der Vorstand neu gewählt. Nicht mehr zur Wahl standen der AG-Leiter Proskau und stellv. Vorsitzende Bernd Ebert sowie die Beisitzerin der AG Proskau Helga Helgert-Hock. Bei beiden bedankte sich der Vorsitzende und Bürgermeister Benjamin Tschesnok für ihren unermüdlichen Einsatz die Städtepartnerschaften lebendig zu halten. Der gesamte Vorstand und die Mitglieder des PVs schließen sich diesem Dank herzlichst an.

Der neu gewählte Vorstand setzt sich ab sofort wie folgt zusammen:

Vorsitzender: Benjamin Tschesnok

Stellvertretender Vorsitzender und Leiter AG Landerneau: Arthur Hahn

Stellvertretende Vorsitzende und Leiterin AG Proskau: Mariola Kubiak

Leiter AG Steinberg: Berthold Quell

Schatzmeister: Alexander Gradl

Beisitzer/in AG Landerneau: Andreas Vogt, Rita Fennel, Carolin Heckmann

Beisitzer AG Steinberg: Erich Huff und Helmut Engel

Beisitzer/in AG Proskau: Alfred Helgert, Petra Gerhard, Florian Helgert

Geschäftsführerin: Petra Richter-Rehberg

An alle Vorstandsmitglieder einen Herzlichen Glückwunsch! Viel Spaß bei Ihrer Tätigkeit. 

Auch die anwesenden Jubilare wurden herzlichst beglückwünscht. Herr Kurt Schramm für 50 Jahre Mitgliedschaft und Frau Hannelore Wirth für 25 Jahre Mitgliedschaft. Auch den nicht anwesenden Jubilaren möchte der Partnerschaftsverein seine Glückwünsche übermitteln und sich für die langjährige Treue bedanken. Die Urkunden werden selbstverständlich postalisch zugestellt.

 

DSC 2476
DSC 2436
DSC 2470
DSC 2443
DSC 2459
DSC 2447
DSC 2458
DSC 2451
DSC 2477
DSC 2438

nach Oben
nach Oben