Navigation

Proskau

Seit 1997 entwickelt sich auch eine erfolgreiche Partnerschaft mit der Stadt Proskau in Oberschlesien im heutigen Polen, so dass Hünfeld in der Mitte Europas eine Brücke zwischen Ost und West geworden ist. Auch mit Proskau gibt es mittlerweile einen regelmäßigen Schulaustausch, befreundete Vereine besuchen einander und pflegen Geselligkeit und kulturellen Austausch.

Proskau, polnisch Prószków, ist eine Stadt in Oberschlesien im Powiat Opole der Woiwodschaft Opole in Polen. Sie ist Hauptort der gleichnamigen Stadt-und-Land-Gemeinde mit ca. 10.000 Einwohnern. Die Stadt selbst zählt ca. 2.700 Einwohner. Proskau bietet aufregende Geschichte und interessante Sehenswürdigkeiten, wie z.B. das Proskauer Schloss, die Kirche St. Georg oder auch das Arboretum, um nur einige zu nennen.

Bis heute leben in der Gemeinde drei Bevölkerungsgruppen: neben der polnischen Gruppe auch ca. 31% Deutsche und 4 % Schlesier. Im Jahr 2004 wurden Proskau die Stadtrechte wieder zuerkannt und seit dem 30. April 2010 trägt die offiziell zweisprachige Stadt den amtlichen Namen ‚Prószków/Proskau‘. Seit Juni 2012 sind auch die Ortsschilder zweisprachig.

Weitere interessante Informationen über Proskau und seine wunderschöne Umgebung finden interessierte Leute unter folgenden Link: Touristenattraktionen der Gemeinde Prószków - STADTBÜRO IN PRÓSZKÓW (proszkow.pl)

Impressionen

Proskau5
Proskau8
Proskau2
Proskau6
Proskau9
Proskau7
Proskau1
Proskau4
Urkunde Proskau
Proskau3
nach oben
nach oben